02.04.17 - Arbeitslose ohne Berufsabschluss in Bremen im März 2017

Im März 2017 verfügten 59,4 Prozent aller Arbeitslosen in Bremen über keine abgeschlossene Berufsausbildung, dies waren in absoluten Zahlen 21.536 Personen. Insgesamt lag der Bestand an Arbeitslosen bei 36.285 Personen. 

Von den Arbeitslosen ohne Berufsabschluss gehörten im März 2017 2.216 Personen zum Rechtskreis des SGB III (10,3 %) und 19.320 zum Rechtskreis des SGB II (89,7 %). Im Ländervergleich rangiert Bremen beim prozentualen Anteil von Arbeitslosen ohne Berufsabschluss im SGB II-Bereich vor Berlin (88,4 %) an erster Stelle.

Alle Angaben finden Sie in folgender Reihe der Bundesagentur für Arbeit: Arbeitsmarkt in Zahlen - Arbeitsmarktstatistik. Arbeitslose nach Rechtskreisen. Deutschland und Länder, März 2017.

03.03.17 - Arbeitslose ohne Berufsabschluss in Bremen im Februar 2017

Im Februar 2017 verfügten 59,4 Prozent aller Arbeitslosen in Bremen über keine abgeschlossene Berufsausbildung, dies waren in absoluten Zahlen 21.974 Personen. Insgesamt lag der Bestand an Arbeitslosen bei 36.970 Personen. 

Von den Arbeitslosen ohne Berufsabschluss gehörten im Februar 2017 2.277 Personen zum Rechtskreis des SGB III (10,4 %) und 19.697 zum Rechtskreis des SGB II (89,6 %). Im Ländervergleich rangiert Bremen beim prozentualen Anteil von Arbeitslosen ohne Berufsabschluss im SGB II-Bereich vor Berlin (88,4 %) an erster Stelle.

Alle Angaben finden Sie in folgender Reihe der Bundesagentur für Arbeit: Arbeitsmarkt in Zahlen - Arbeitsmarktstatistik. Arbeitslose nach Rechtskreisen. Deutschland und Länder, Februar 2017.

06.02.17 - Arbeitslose ohne Berufsabschluss in Bremen im Januar 2017

Im Januar 2017 verfügten 59,6 Prozent aller Arbeitslosen in Bremen über keine abgeschlossene Berufsausbildung, dies waren in absoluten Zahlen 21.843 Personen. Insgesamt lag der Bestand an Arbeitslosen bei 36.679 Personen. 

Von den Arbeitslosen ohne Berufsabschluss gehörten im Januar 2017 2.208 Personen zum Rechtskreis des SGB III (10,1 %) und 19.635 zum Rechtskreis des SGB II (89,9 %). Im Ländervergleich rangiert Bremen beim prozentualen Anteil von Arbeitslosen ohne Berufsabschluss im SGB II-Bereich vor Berlin (89,3 %) an erster Stelle.

Alle Angaben finden Sie in folgender Reihe der Bundesagentur für Arbeit: Arbeitsmarkt in Zahlen - Arbeitsmarktstatistik. Arbeitslose nach Rechtskreisen. Deutschland und Länder, Januar 2017.

06.01.17 - Arbeitslose ohne Berufsabschluss in Bremen im Dezember 2016

Im Dezember 2016 verfügten 60,2 Prozent aller Arbeitslosen in Bremen über keine abgeschlossene Berufsausbildung, dies waren in absoluten Zahlen 21.166 Personen. Insgesamt lag der Bestand an Arbeitslosen bei 35.135 Personen. 

Von den Arbeitslosen ohne Berufsabschluss gehörten im Dezember 2016 1.542 Personen zum Rechtskreis des SGB III (7,3 %) und 19.624 zum Rechtskreis des SGB II (92,7 %). Im Ländervergleich rangiert Bremen beim prozentualen Anteil von Arbeitslosen ohne Berufsabschluss im SGB II-Bereich nach Berlin (92,9 %) an zweiter Stelle.

Alle Angaben finden Sie in folgender Reihe der Bundesagentur für Arbeit: Arbeitsmarkt in Zahlen - Arbeitsmarktstatistik. Arbeitslose nach Rechtskreisen. Deutschland und Länder, Dezember 2016.

04.01.17 - Beratungsangebot zur Externenprüfung bis 31.12.2018 verlängert

Die Beratung zur „Vorbereitung auf die Externenprüfung als Nachqualifizierung“ (NQE) im Bremer Landesprogramm „Weiter mit Bildung und Beratung“ des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen wurde bis zum 31.12.2018 verlängert.